˙·• ♥ •·˙ⓗⓔⓡⓩⓛⓘ©ⓗ ⓦⓘⓛⓛⓚⓞⓜⓜⓔⓝ˙·• ♥ •·˙


Neu hier? Hier seht ihr
alle Zimmer die wir
Momentan vergeben haben


Alles zu unserer Umgebung.Ein
kleiner Überblick über vorgekommene
Orte und andere besondere Im Wald


RPG: Kapitel 4 Dunkelheit
Wetter: bewölkt und nebelig Zeit: 19:00 Uhr
Tag: 15.1.2012,Sontag Monat: Januar
Temperatur: -6 °C


5 Aktive Mitglieder
Wir freuen uns immer
auf neue Gesichter :)

Profil für Mariko

Mariko



Allgemeine Informationen
Name: Freya ^^
Benutzer-Titel: Solitudo ( Geschriebene Beiträge: 177 )
Registriert am: 10.10.2011
Geburtsdatum: 18. November 1997
Zuletzt Online: 31.10.2011
Geschlecht: weiblich




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
28.10.2011
Mariko hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
28.10.2011 22:19 | zum Beitrag springen

Mariko warf brain einen kurzen, zögerlichen blick zu. Ich glaube schon...

27.10.2011
Mariko hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
27.10.2011 11:28 | zum Beitrag springen

Murmel auf Kids schulter schaute faziniert zu, wie die beiden sich verdoppelten. Er zögerte kurz. Sollte er? Aber er wusste nicht, ob es klappen würde - er war doch shcon so lange ein Tier... Seinen alten Körper zurück zu holen war bestikmmt schmerzhaft.Nein. nein, er würde als marder kämpfen oder gar nicht. Außerdem hatte er seinen alten namen längst vergessen, und wie er aussah, wusste er auch nicht genau. Er wusste nur, das er Schwarze Haare gehabt hatte.

26.10.2011
Mariko hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
26.10.2011 11:27 | zum Beitrag springen

Mariko war mit Brain zurück gegangen und sie konnte nun schon die fenster des Internates sehen. Auf dem weg hatte sie sich öfters an bäumen abstützten müssen, doch sie vermied es störrisch, Brain anzuschauen. Zum ersten mal in ihrem leben - besser gesagt, zum ersten mal nach ihrem tod - hatte sie ein schlechtes gewissen, weil sie die anderen im stich gelassen hatte.Murmel war auf halbem weg umgekehrt und ohne ein weiteres wort zu mariko zurück zu Kid und Snake gelaufen, als er jedoch die beiden ...

21.10.2011
Mariko hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
21.10.2011 11:34 | zum Beitrag springen

Mariko schaute ihn an und zwang sich, sich nichrt reflexartig die haare glatt zu streichen, dann schaute sich zu Kid und zu Snake, wobei ihr wieder schlecht wurde. Sie überlegte lange - wobei sie Brain nicht anschaute. Gerade als sie den mumnd aufmachte, um zu antworten, kam ihr Murmel zuvor. >>Egal was du sagst, ich bleibe hier.<<Sie biss sich auf die lippe und knirschte leise mit den zähnen. Verdammt, es war doch so gar nicht ihre art, hierbleiben und helfen zu wollen! Dann musste sie sich ein...

20.10.2011
Mariko hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
20.10.2011 20:05 | zum Beitrag springen

Mariko knurrte leise, zog sich wieder hoch, stieß sich am baum ab und stolperte zu den beiden hinüber. Sie warf Kid einen warnenden Blick zu. Prügelt euch mit dem da grummelte sie und nickte mit dem Kinn zu Snake hinüber. Mehr sagte sie nicht. Sie betastete ihren rücken und versuchte nach wie vor das flaue gefühl im Magen zu missachten. Hungrig starrte sie auf Snakes blutenden arm und konnte sich nur mit mühe losreißen.Sie schaute zu Brain - und dann gleich wieder weg. Den Blick starr auf den B...
Mariko hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
20.10.2011 18:36 | zum Beitrag springen

Mariko fasste sich wieder, auch wenn ihr Blick immer noch ängstlich zu Brain hinüberflackerte, dann schaute sie Kid an und rutschte wieder zu boden, worauf eine beeindruckende kanonade an schimpfwörtern folgte. Klar - vergiss es! Ich bleib hier! Ich komme sowieso nicht von der stelle, fügte sie in gedanken hinzu und warf Murmel dann einen bösen Blick zu. Und noch mal tragen lasse ich mich nicht - jedenfals nicht, solange ich noch denken kann.Warum hast du ausgerechnet ihn mitgebracht?! >>Oh, ein...
Mariko hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
20.10.2011 18:11 | zum Beitrag springen

Murmel beeilte sich und sie kamen schon bald in die nähe der kleinen Lichtung. Murmel blieb ein zwie meter vor dem kleine arial stehen und schaute Brain an. Dann sprang er durch die bäume, rannte einmal an Snake und Kid vorbei und sprang zu mariko.Mariko zuckte zusammen, als murmel auf ihre schulter kletterte und schwankte wieder leicht hin und her, sie sah aus, als würde sie gleich umfallen und nie wieder aufstehen.Hast du - Doch dann schaute sie zu Brain hinüber und gab einen erstickten laut v...

19.10.2011
Mariko hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
19.10.2011 20:20 | zum Beitrag springen

Murmel zögerte kurz. Mariko würde nicht sehr erfreut sein, wenn ausgerechnet Brain da jetzt auftauchte. Sie würde sogar sehr wütend sein, das war sicher. Murmel schaute hoch zu Brain und lief dann an ihm vorbei nach draußen, um ihm - mal wieder - den weg zu zeigen. das wurde ja langsam so eine gewohnheitssache. Der Junge hat doch gar keine ahnung, was er an Mariko hat, dachte er traurig. Aber ich kanns ihm noch nicht mal verdenken, sie versteckt ihre gute seite ganz schön gut. Trotzdem... Er lie...
Mariko hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
19.10.2011 20:03 | zum Beitrag springen

Murmel gniggelte irgentetwas und patschte dann nur: "Beides".Er trippelte ungeduldig auf und ab. Ist doch egal, mach einfach!Da ist ein Irrer im Wald der gerade zwei Leute abschlachtet!Murmel knurrte. "Vampirjäger", kam jetzt wieder, dieses mal jedoch mit einem ausrufezeichen hintendran.
Mariko hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
19.10.2011 19:16 | zum Beitrag springen

Ruby dachte sich die restliche fahrt über einige blumige verwünschungen für Luke, jack und besonders Snake aus, als der wagen in eine rkleinen seitenstraße hielt und Luke meinte: Okay, wir können aussteigen.



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: vanillarose77
Forum Statistiken
Das Forum hat 122 Themen und 3580 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen