˙·• ♥ •·˙ⓗⓔⓡⓩⓛⓘ©ⓗ ⓦⓘⓛⓛⓚⓞⓜⓜⓔⓝ˙·• ♥ •·˙


Neu hier? Hier seht ihr
alle Zimmer die wir
Momentan vergeben haben


Alles zu unserer Umgebung.Ein
kleiner Überblick über vorgekommene
Orte und andere besondere Im Wald


RPG: Kapitel 4 Dunkelheit
Wetter: bewölkt und nebelig Zeit: 19:00 Uhr
Tag: 15.1.2012,Sontag Monat: Januar
Temperatur: -6 °C


5 Aktive Mitglieder
Wir freuen uns immer
auf neue Gesichter :)

#61

RE: Kapitel 4- Dunkelheit

in Haupt-Rollenspiel 02.05.2013 17:56
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Es ist dein Leben ich kann dir zu nichts raten Alice lächelte leicht ihr zu und drehte sich dann auf dem Absatz um. Ich werde dem Rektor bescheid sagen, Pya Kurz darauf öffnete sie die Tür

Da steht 20:00 UHr Xalvier hatte nach dem kleinen Artikel ausschau gehalten und lass nun die rotgedruckte Schrift.

Unschlüssig stand die Krankenschwester daneben. In letzter Zeit kaum noch die Kontrolle. Vielleicht sollte sie diesen Job einfach aufgeben.

nach oben springen

#62

RE: Kapitel 4- Dunkelheit

in Haupt-Rollenspiel 06.05.2013 20:52
von Cookie • 1.044 Beiträge

ich hab das zum ersten mal und mir ist noch ein bisschen schwindelig aber sonst geht es aber sagte ich etwas nervös weil ich nicht so gern mit so vielen leuten im raum war.Ich guckte mich im raum um und entdeckte den jungen der uns den raum gezeigt hatte.Danke sagte ich und guckte ihn in die augen.Dann sah ich zu Cencil und sagte nochmals danke.


nach oben springen

#63

RE: Kapitel 4- Dunkelheit

in Haupt-Rollenspiel 21.05.2013 16:42
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

Cencil blickte das fremde Mädchen an
Wie geht es dir?
fragte er fürsorglich und vorsichtig nach. Er woltle der Fremden immerhin nicht zu nahe treten.
Du solltet dich nciht viel bewegen vorerst

Gut.. dann gehen wir um 20 Uhr ins Kino.. schön.. .dann ist die Sonne auch nciht mehr sooooooo nervend
dachte der Vampir vor sich hin und blickte das menschliche Wesen fragend an
Sag mal, Kleiner, wieso hast du eigentlich keine Angst hier?

Kishi nickte nur blickte mit leeren Augen zum Fenster
Ich danke dir Alice
meinte sie leise zu ihr




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen

#64

RE: Kapitel 4- Dunkelheit

in Haupt-Rollenspiel 11.07.2013 00:12
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Der Mensch sah nur den Vampir an und zuckte mit den Schultern. Er hatte es sich nie gefragt. Vielleicht war die herzliche und nette Art von Ivan. Vielleicht aber war er auch einfach Lebensmüde. Manchmal fing Xalvier an Manchmal habe ich Angst. Ein Haufen untoter, Leute die gar nicht mehr unter uns weilen dürften, aber dann... dann sind da ihre Geschichten über ihr Leben. Berichte aus Zeiten die ich nur aus Büchern kenne und dann sind diese Untoten, Menschen mit einem unheimlichen Wissen. Mein Durst nach Wahrheit war schon immer Größer, als meine Angst. Wer sich fürchtet und Angst hat, verpasst sein Leben

Alice lächelte leicht. Sie hatte durchaus die Worte des Mädchens gehört. Wenn sonst noch irgendetwas ist Pya, melde dich einfach bei mir mit diesen Worten schloss sie die Tür hinter sich und blieb wie angewurzelt stehen. Was war denn hier los? Das letzte mal als sie in diesem Saal war, waren es mit Sicherheit nur Halbsoviele Personen. Verwirrt schaute sie zu Damian der am Fenster stand und gleichgültig alles beobachtete und dann sah sie zu Cencil. Er schien die Situation besser im griff zu haben, als die anwesende Krankenschwester. Fragend schaute sie ihn an

nach oben springen

#65

RE: Kapitel 4- Dunkelheit

in Haupt-Rollenspiel 23.07.2013 14:24
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

Das nenn ich eine lobhafte Einstellung
grinste der Untote.
Mh... wenn ich dich lieb gewinne, musst du nur >>bitte bitte<< sagen, dann kansnt du kleiner Mensch auch ein ewiges Leben erhalten
bot er ihm nett an und streckte sich.
Wann müssen wir los?

Es wird nichts mehr sein
vergewisserte sie sich selbst, als Alice den Raum verlassen hat.
Erfüll mir einfach meinen Wunsch...
bat sie leise für sich.

Cencil lächelte kurz zu A.ice, kümerte sich dan njedoch wieterhin um die "Patientin"




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen

#66

RE: Kapitel 4- Dunkelheit

in Haupt-Rollenspiel 26.07.2013 23:14
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Habt ihr hier alles im Griff? fragte Alice in die Runde und schaute zu Cencil. Wie gern würde sie ihn jetzt einfach küssen, aber es schien als wäre er beschäftigt. Ungünstiger Zeitpunkt Alice mahnte sie sich selbst und hoffte das ihr Freund diese Gedanken nicht gerade mit gelesen hatte.

Xalvier schaute auf seine Uhr und grinste Genau jetzt schwungvoll stand er auf und streckte sich einmal.

nach oben springen

#67

RE: Kapitel 4- Dunkelheit

in Haupt-Rollenspiel 27.07.2013 09:26
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

Ivaan seufzte.
Dann hilf dem armen, alten Mann auf, Menschlein
grinste er ihm zu und streckte die Arme nach ihm aus.
BIIIIIIIIIIITTE

Cencil lächelte.
Ja, alles in Ordnung
bestätigte er sie und blickte wieder zu Cookie




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen

#68

RE: Kapitel 4- Dunkelheit

in Haupt-Rollenspiel 27.07.2013 15:54
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Alles klar Opa grinste Xalvier und packte Ivan an den Armen.
Mit Mühe zog er diesen von der Couch hoch.

Ich werde den Rektor holen, Pya wollte ihn sprechen meinte sie und warf noch einmal einen letzten Blick auf Cencil bevor sie durch die Tür verschwand. Lächelnd machte sie sich auf den Weg den Rektor zu holen und fand diesen in der Bibliothek. Die Fremde Schülerin wollte sie sprechen unterbrach sie ihn freundlich. Der Rektor nickte abwesend, packte das Buch beiseite und lief Richtung Krankensaal.

nach oben springen

#69

RE: Kapitel 4- Dunkelheit

in Haupt-Rollenspiel 28.07.2013 10:45
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

Ivan lachte
SO alt seh ich doch gar nicht aus
Er wuschelte dem Jungen durchs Haar.
Also die Jugend von heute... Runter von meinem Rasen... früher war alles besser
zitierte er Wore von alten Greisen, die sehr Klischehaft waren.

Cencil nickte und kümmerte sich um Cookie.

Kishi saß auf ihrem Bett den Blick zur Tür gerichtet und seufzte leise. Was wollte sie dem Mann eigentlich sagen? Es gab so vieles und doch wusste sie nicht, ob auch nur ein einzelnes Wort ihm helfen würde oder man sie für eben jenes Wort gleich wieder versuchte auszulöschen




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen

#70

RE: Kapitel 4- Dunkelheit

in Haupt-Rollenspiel 28.07.2013 17:44
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Du hast doch angefangen mit armer alter Mann
Xalvier schmunzelte leicht. Ivan hatte sich doch selbst als alt betitelt.
[gruen]Okay SO alt siehst du nicht aus[/gruen

Alice trat gleich nach dem Rektor wieder in den Krankensaal, aber im Gegensatz zu ihm blieb sie stehen und schaute zu Cencil. Kann ich irgendwie helfen? fragte sie nach.

Der Rektor klopfte kurz an der Tür und öffnete sie dann. Er sah ein wenig nachdenklich aus und war mit seinen Gedanken immer noch ganz woanders. Alice sagte du wolltest mich sprechen

nach oben springen

#71

RE: Kapitel 4- Dunkelheit

in Haupt-Rollenspiel 29.07.2013 16:02
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

Ivan kicherte.
Vielen erzlichen Dank
teilte er ihm mit und ging grinsend neben Xlvier her.
Mh... redee mit mir
bat er ihn.

Cencil lächelte ihr zu
Nein, es ist alles ok. Bei dir auch?
fragte er (und wartete eigentlich immer noch auf eine Antwort von der Patientin)

Kishi wand den Kopf zum Rektor und blickte ihn leicht streng an.
Was gedenken sie zu unternehmen?
fragte sie und blickte ihm tief in die Augen




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen

#72

RE: Kapitel 4- Dunkelheit

in Haupt-Rollenspiel 29.07.2013 19:20
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Worüber denn?
lachte Xalvier und schaute zu Ivan

Alice setzte sich auf eins der umstehenden Betten und schaute Cencil zu. Ist auch alles okay, das Mädchen von neben an dürft ihr überings jetzt Pya nennen

Ich weiß es nicht der Rektor lächelte müde Ich kann nicht viel tun um Amelie los zu werden. Sie gehört praktisch zu meiner Familie

nach oben springen

#73

RE: Kapitel 4- Dunkelheit

in Haupt-Rollenspiel 31.07.2013 17:23
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

Smaltalk.. Wetter?
meinte der tote Russe einfallslos.
Wie findest du denn das Wetter in letzter Zeit? Ich finde es ja schön. so viel Schnee und so starker Schneefall. Aber es könnte ruhig noch kälter sein, meiner Meinung sein
gab er sein Statement ab.

Danke füür die Info... wie geht es Pya?
fragte er sanft und interessiert nach.

Sie wissen doch alles... wieso verhalten sie sich also so? Wieso schützeen sie sie durch ihr feiges Verhalten?
traute sie sich barsch und beschuldigend zu fragen.
Haben sie solche Angst?




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen

#74

RE: Kapitel 4- Dunkelheit

in Haupt-Rollenspiel 02.08.2013 21:54
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Hmpf ich finde es Kalt genug und wenn noch mehr Schnee runter kommt steck ich bald bis zum Hals darin Xalvier schnaubte leicht. Zur Erinnerung nicht jeder ist so groß wie du

Eigentlich geht es ihr ganz gut, sie möchte nicht viel mit uns zu tun haben Alice beobachtete Cencils treiben. Sie fragte sich ob sie ihn je kennen gelernt hätte, wenn er kein Vampir wäre. Nein wahrscheinlich nicht...

Angst? Meine Liebe Angst habe ich seit über 700 Jahren. Ich bin damit groß geworden. Vielleicht ist es falsch sie zu schützen, vielleicht bin ich auch einfach ein Träumer, aber Amelie ist das wenige das mir in all den Jahren geblieben ist. Ich kenne Geschichten von ihr auf die ich nicht stolz bin, aber im Gegensatz zu allen anderen sehe ich sie als kleines Kind vor mir. Wie sie ihre ersten Schritte macht und wie sie zu einer starken selbstbewussten Frau herangewachsen ist. Wäre Amelie nicht mit ihren Fehlern hier, wären wir nur halb so viele Vampire, wenn es sie nicht geben würde, hätten die Menschen nie angefangen sich zu wären. Seit so vielen Jahren habe ich ein Auge auf sie und es hat mich müde gemacht. Ich weiß nicht was ich tun kann, denn ich habe schon alles getan. der Rektor rieb sich müde die Stirn. Er hatte die letzten Stunden darüber nachgedacht was er tun sollte, aber war zu nichts gekommen. Ich lasse sie machen, denn ich kann sie nicht aufhalten. Sie wird andere töten auf ihrem weg zum Ziel... na und? Hatten wir nicht ein erfülltes langes Leben? Ich kann nichts tun... ich kann sie nicht bestrafen... alles was ich kann ist zu beten und zu hoffen

nach oben springen

#75

RE: Kapitel 4- Dunkelheit

in Haupt-Rollenspiel 03.08.2013 10:09
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

Ivan kicherte und grinste breit.
Dann trag ich dich eben auf meinen Schultern
bot er an und marschierte weiterhin durch den hohen Schnee mit ihm.
Hm... Sibirien wäre für dich gar nichts, Junge... da solltest du nie hin, wenn dir das hier schon beinahe zu viel ist. Mit ganz viel Glück fällt der Winter nur so aus... aber normaler Weise ist es wesentlich stärker... ach ja
seufzte er zuletzt und schwelgte kurz in schönen Erinnerungen.

Schade, aber jedem das seine
seufzte Cencil und blickte zu Cookie.

Sie denken doch auch nur alles über sie zu wissen, oder? In Wahrheit wissen sie genau so wenig wie all die anderen und das, obwohl sie diese Frau so lange kennen
beschuldigte sie ihn und blickte zum Fenster.
Sie haben keine Ahnung, wozu sie instande ist und was sie schon alles getan hat. Sie lässt sie glauben, dass sie es wissen, aber das tun sie mit sicherheit nicht. Nur sie selbst weiß alles über sich und gaukelt ihnen vor, dass sie danach ihr Nähster wären, aber das stimmt nicht. Auch wenn sie ihnen gegenüber noch so nett tut und ihr Angst auskostet, sollten sie endlich etwas unternehmen...
Sonst enden sie letztlich nur auch als Tier




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: vanillarose77
Forum Statistiken
Das Forum hat 122 Themen und 3580 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen