˙·• ♥ •·˙ⓗⓔⓡⓩⓛⓘ©ⓗ ⓦⓘⓛⓛⓚⓞⓜⓜⓔⓝ˙·• ♥ •·˙


Neu hier? Hier seht ihr
alle Zimmer die wir
Momentan vergeben haben


Alles zu unserer Umgebung.Ein
kleiner Überblick über vorgekommene
Orte und andere besondere Im Wald


RPG: Kapitel 4 Dunkelheit
Wetter: bewölkt und nebelig Zeit: 19:00 Uhr
Tag: 15.1.2012,Sontag Monat: Januar
Temperatur: -6 °C


5 Aktive Mitglieder
Wir freuen uns immer
auf neue Gesichter :)

#421

RE: Kapitel 1: Der verlassene Turm

in Teil 1 18.03.2012 20:25
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Ich hörte stillschweigend zu. Madame Lefair war für mich immer etwas komisch gewesen. So ne typische Autoritätsperson.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#422

RE: Kapitel 1: Der verlassene Turm

in Teil 1 18.03.2012 21:12
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

Naja... wir haben ja noch morgen nur für uns...
meinte ich und gab ihr kurz einen kuss, bevor ich weiterlief. die themse schimmerte richtig schön, wegen der laternen, welche inzwischen an waren, da es anscheinend für menschen, doch zu dunkel war. als ob das wirklich ginge... zu dunkel




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#423

RE: Kapitel 1: Der verlassene Turm

in Teil 1 19.03.2012 17:54
von Tschung (gelöscht)
avatar

Tschung kuschelte sich tief in die Kiste. Wie einfach das Leben doch als Hundewelpe war. Aus Mitleid bekam man jeden Tag etwas zu fressen und einen Schlafplatz hatte er auch. Wie oft hatte er sich überlegt für immer so ein Hundeleben zu führen. Nach ein paar Monaten würden die menschlichen Erinnerungen verblassen....die Sinne schärfer und nach einem Jahr wäre er ein richtiger Hund. NEIN! Tschung schüttelte den Kopf und sprang aus seiner Kiste. Fröhlich stolzierte er über den Markt und hob die kleine Stupsnase.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#424

RE: Kapitel 1: Der verlassene Turm

in Teil 1 20.03.2012 15:04
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Sie mal meinte ich und zeigte auf einen kleinen Welpen. Die meisten der Menschen waren schon weg. Der Marktplatz war Lichtüberflutet von den Straßenlaternen. Mitten drin in all dem Licht stand ein kleiner Welpe

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#425

RE: Kapitel 1: Der verlassene Turm

in Teil 1 20.03.2012 18:52
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

Ich folgte ihrem ausgestrecken finger und erblickte den kleinen.
Süß
meinte ich lächelnd und kniete mich hin
hey kleiner...
verscuhte ich ihn anzulocken.
*irgendwas ist an ihm komisch, das bilde ich mri nciht ein... oder?*




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#426

RE: Kapitel 1: Der verlassene Turm

in Teil 1 21.03.2012 14:22
von Tschung (gelöscht)
avatar

Tschung verdrehte innerlich die Augen. Das immer alle ihn anfassen mussten. Sein kleiner Schwanz hörte auf zu zucken und er setzte sich auf seine 4-Buchstaben. Sein Blick zuckte zwischen Cencil und Alice hin und her. Die beiden waren keine normalen Menschen, dass war ihm auf jedenfall klar. Nur was war anders? Der Adlige schnupperte und fand auch ihren Geruch eingenartig.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#427

RE: Kapitel 1: Der verlassene Turm

in Teil 1 21.03.2012 15:45
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

Ich blcikte verwirrt z udem Hund
Geht es nur mir so, oder ist mit dem Welpen etwas komisch?
fragte ich alice, da ich imemrnoch nciht einordnen konnte, was mcih so verwirrte. Sonmit wollte ich wissne, ob ich es mir vielleicht nur einbildete, oder es dochwirklich so war




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#428

RE: Kapitel 1: Der verlassene Turm

in Teil 1 21.03.2012 20:26
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Eindeutig ich grinste breit. glaubst du es käme sadistisch rüber wenn ich ihn in die Themse werfen würde?
Würde ich sowieso nicht. Eigentlich wollte ich nur wissen ob er verstand was wir sagten. Naja vielleicht würde ich doch... Wer wusste das schon so genau.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#429

RE: Kapitel 1: Der verlassene Turm

in Teil 1 23.03.2012 19:19
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

Alice?!
fragte ich verwirrt und empört und schaute zu ihr.
Seit wann hast du dazu lust....?
ich verstand sie nicht. und konnte sie sich meine meinung nciht denken, wenn ich tiere tendentiell mochte.
das lässt du bitte bleiben




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#430

RE: Kapitel 1: Der verlassene Turm

in Teil 1 23.03.2012 23:15
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Ich zuckte mit den Schultern Keine Ahnug ich lachte leicht und schaute zu dem Welpen Manoo danei würde ich wetten das dass Kerlchen hier schwimmen kann Als ich Cencils Blick sah nahm ich kapitulierend die Hände hoch Jaja ich werd schon nichts machen

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#431

RE: Kapitel 1: Der verlassene Turm

in Teil 1 25.03.2012 19:16
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

Ich drückte meiner freundin einen sanften kuss auf
danke... hm... aber was ist falsch mit dem kleinem?
fragte ich nun mehr mich ,als sie, aber da ich meine gedanken laut ausgesprochen hatte, wusste jeder, was ich mir für gedanken über den welpen machte




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#432

RE: Kapitel 1: Der verlassene Turm

in Teil 1 26.03.2012 12:51
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Ich beobachtete den kleinen Fratz noch ein weilchen dann wurde er langweilig. Ich weiß nich meinte ich auf Cencils frage. Zwar sprach er seine Gedanken nur laut aus und die Frage ging eher an sich selbst aber ich hatte Lust irgendwas zu sagen

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#433

RE: Kapitel 1: Der verlassene Turm

in Teil 1 08.04.2012 23:32
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Jener Tag sollte ein entscheidender sein. Aber es schien als würde man die Welt anhalten. Ice verschwand eines Tages, meine Vergangenheit blieb dort wo sie war und Amelie. Naja Amelie war fort. Nicht fort für immer, aber fort. Ich beschloss nach jenem Zeitpunkt die Schule zu verlassen. In der Welt umher zu reisen, wenn ich es nicht besser wissen würde hatte ich Ceni ziemlich mies verlassen. Eines Tages beschloss ich einfach zu verschwinden. Mein altes Leben hinter mir zu lassen. Ich wollte von Amelie und Ice nichts mehr wissen. Ich weiß dass es noch ganz schönen Trubel gab. Aber das einzige was ich zurück ließ war ein Zettel mit einer Nachricht das es mir gut ging.

Ice:
Amelie hatte mich so in die enge getrieben. Sie schien mir immer einen Schritt voraus, aber ich wollte mich nicht geschlagen geben. Eines Tages wird schon noch heraus kommen weshalb sie nicht stirbt oder eher weshalb sie nicht sterben kann. Madame Lefair wusste es. Ich wusste es. Mehr mussten es nicht wissen.

Rektor Morgan:
Immer mehr schüler hatten das Internat verlassen. Denn dieser Ort strahlte nun etwas finsteres aus. Amelie zeigt sich zwar nicht aber ich weiß das sie hier irgendwo umher schwirrt. Dieses Internat, nein eher dieses Haus hielt sie am Leben, aber da schien noch etwas zu sein. Etwas weshalb sie pfleglich das Haus verlassen konnte.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: vanillarose77
Forum Statistiken
Das Forum hat 122 Themen und 3580 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen