˙·• ♥ •·˙ⓗⓔⓡⓩⓛⓘ©ⓗ ⓦⓘⓛⓛⓚⓞⓜⓜⓔⓝ˙·• ♥ •·˙


Neu hier? Hier seht ihr
alle Zimmer die wir
Momentan vergeben haben


Alles zu unserer Umgebung.Ein
kleiner Überblick über vorgekommene
Orte und andere besondere Im Wald


RPG: Kapitel 4 Dunkelheit
Wetter: bewölkt und nebelig Zeit: 19:00 Uhr
Tag: 15.1.2012,Sontag Monat: Januar
Temperatur: -6 °C


5 Aktive Mitglieder
Wir freuen uns immer
auf neue Gesichter :)

#361

RE: Prolog: Kugeln, Karten, Blei

in Teil 1 16.10.2011 20:55
von MarikoSolitudo | 177 Beiträge

mariko spürte, wie sie vor wut rot anlief. Dummes Mädchen?
Ohne es zu wollen wich sie noch einen schritt zurück und ließ den mann weiterhin nicht aus den augen - wie er sie ansah... Murmels knurren wurde lauter.
Was...was meinen sie? Blöd, das war sie! Der typ wusste, das sie ein vampir war. Schitt. Sie setzte ihre verwirrte und sehr überzeugende maske auf. Ja, masken, Das war alles, was sie konnte!
Jetzt geh schon! knurrte sie Murmel zu. Er zögerte.



>>Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt<<

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#362

RE: Prolog: Kugeln, Karten, Blei

in Teil 1 16.10.2011 21:18
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Brain stand einfach nur weiterhin auf dem Flur und schaute Mariko nach. Sie war zwar sdchon längst weg aber trotzdem.

Ich grinste jaja ist klar mein Blick fiel auf die Wanduhr. Es war halb acht. Eine halbe Stunde hatten wir noch.

( sooo und jetzt flipp ich gleich aus! Es ist pflicht die neuen RPG-Regeln zu lesen! Alle die dann verstoßen bekommen Bannpunkte! und fürs erste damit close!)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#363

RE: Prolog: Kugeln, Karten, Blei

in Teil 1 17.10.2011 19:58
von Cookie • 1.044 Beiträge

Ich erschreckte.Was war das für ein Gefühl dieses Gefühl kannte ich doch ich hatte es bei diesem Typen gehabt der mir mein Auge geklaut hatte .Wenn er es ist ist das sein Tod dachte ich voller Zorn .Tut mir leid Mizuki aber ich muss mal kurz weg sagte ich schnell und rannte aus dem Haus.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#364

RE: Prolog: Kugeln, Karten, Blei

in Teil 1 17.10.2011 20:06
von Lumine (gelöscht)
avatar

Lumine
ich lächelte Breez an.Na komm Breez! wir gehen auf unser Zimmer sagte ich und ging in richtung von meinem Zimmer.Breez ließ ich vorlaufen.Ein glück ich hatte ihn wieder gefunden!Er wusste wo mein zimmer war im gegensatz zu mir!Er war wie ein Blindenhund ...nur war ich nicht Blind...Ich war nur mit einem unglaublich miserablem Orientierungssinn ausgestattet.Ich ärgerte mich über mich selbst und folgte Breez.Der gemächlich vor mir herlief und sich ab und an zu mir umdrehte

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#365

RE: Prolog: Kugeln, Karten, Blei

in Teil 1 17.10.2011 20:09
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

cencil

ich verfolgte ihren blick
du willst wirklich da hin gehen, nicht?
fragte ich und verdrehte die augen. wie sehr ich mcih imemr auf solche feiertage freute. ich könnte genausogut bei meinem vate rund meiner mutter sitzen, die mcih gerne zu feiertagen oder ferien bei sich empfingen.

ivan

*so und jetzt?*
fragte ich mcih udn schaute verwirrt in die gänge.
*das gibt es nciht... merin instinkt lässt mich wie imemr im stich*
sagte ich und regte mcih auf, grinste jedoch gelassen weiter und lief einfach mal nach links, dann nach rechts, dann eine kleine wendeltreppe rauf und dann nochmals nach links, dennoch kam mir alles bekannt und unbekannt vor und lumine sah ich auch nirgends




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#366

RE: Prolog: Kugeln, Karten, Blei

in Teil 1 17.10.2011 20:15
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

jipp jipp meinte ich lächelnd. Also es ist dir überlassen ob du hier wartest oder nicht. Ich mach mich jetzt fertig Ich schaute auf die Wanduhr. Ein schönes Bad etc. Ich erhob mich von der Couch und streckte mich einmal müde.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#367

RE: Prolog: Kugeln, Karten, Blei

in Teil 1 17.10.2011 20:27
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

cencil

ich seh dich dann auf de rparty...
meinte ich und lachte. vorbeischauen würde ich, mehr jedoch nciht. ich stand auf und winkte nochmals zum abschied, bevor ich ihr zimemr verlies und ein zimemr tiefer ging.
kishi
freut eich mich über ihre anwesenheit udn strich über ihr gefieder. sie schaute mci han udn ich verstand genau was sie wissen wollte.
das mädchen, es war alice, eine neue freundin von mir... ich find sie echt nett, sympathisch und hübsch ist sie auch noch
vertäumt lies ich mcih auf mein bett fallen
achja, ich glaube bald gibt es ncoh ein mädchen außer dir in meinem leben
sie plusterte sich auf udn ich shcmunzelte
ist aber so




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#368

RE: Prolog: Kugeln, Karten, Blei

in Teil 1 17.10.2011 20:30
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Eine weile schaute ich ihm nach. Ich liefs ins Badezimmer und ließ mir ein Bad ein, dann badete ich eine weile im angenehm warmen Wasser. Ich hatte vorher die Musik aufgedreht. Lächelnd lehnte ich mich gegen die Wanne.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#369

RE: Prolog: Kugeln, Karten, Blei

in Teil 1 17.10.2011 20:30
von Lumine (gelöscht)
avatar

Lumine
ich schlenderte Breez hinterher.Dieser lief die treppen herunter und wartete unten auf mich.Ich setzte mich auf die letzte treppen stufe und sah den Flur entlang.Breez sah mich aus seinen treuen braunen augen an und wedelte mit der rute.Ich streichelte ihm über den Kopf und er ließ sich vor meinen Füßen nieder und atmete tief ein.Ich schaute auf.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#370

RE: Prolog: Kugeln, Karten, Blei

in Teil 1 17.10.2011 20:36
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

ivan

*toll.. sie ist verschwunden.. ich wirke unhöflich und ja... hab ich echt toll hinbekommen... naja, wa sist ist passiert*
lächelnd beschloss ich mich wieder auf den boden zu etzen, diesmal war vor mir wenigstens ein fenster, was die aussicht intressanter machte. starken wind konnte man den teilweise kahlen bäumen ablesen, aber kein weiterer schneefall momentan.
*achja... kälte...russland...vodka.... man wie gern ich jetz tin russland wäre bei meinen schwestern...*
dachte ich mir verträumt

cencil

kishi, hast du lust mir zu helfen...?
sie hüpfte zu mir aufs bett
heute habe cih jemanden getroffen, ivan... recht komischer dauergrinser... fliegst du etwas durch die schule und suchst ihn? ich pass auch auf, dass du ihn findest
sie shcien zu nicken und flog los, nachdem ich ihr die tür geöffnet hatte. ich setzte mich aufs bett und murrte etwas vor mcih hin. im nächsten moment erschlaffte mein körper und lag, aös würde er schlafen, auf dem bett. ich sah nun die welt durch kishis augen und dachte was sie dachte udn konnte in ihr handeln eingreifen, wollte es jeodhc gar nciht.




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#371

RE: Prolog: Kugeln, Karten, Blei

in Teil 1 17.10.2011 20:43
von MarikoSolitudo | 177 Beiträge

Mariko hob ihr Messer nun auf brusthöhe und wich weiter zurück, bis sie gegen einen baum stieß und zusammenzuckte.
Etwas Mondlicht viel durch die blätter, sodass der Irre da drüben im gebüsch sie jetzt warscheinlich gut erkennen konnte. Drohend hob sie ihr messer und erwiederte den starren blick der hellen augen weiterhin, während sie murmel anzischte. Beweg deinen pelzigen Hintern und mach, das du zur schule kommst. >>Seit wann sind dir die anderen denn nicht mehr egal?<< Mach einfach! der typ wird dich in scheiben schneiden.
Murmel warf ihr noch einen letzten, nervösen blick zu, dann sprang er von ihrer schulter und verschwand in der dunkelheit.
Mariko fühlte sich plötzlich ziemlich alleine, doch sie schluckte das gefühl herunter. Was würde Brain wohl sagen, wenn er sie sehen könnte, wie sie sich erneut mitten in die scheiße reinritt? Quatsch!, fauchte sie sich selbst in gedanken an. Gar nichts wird er denken! es wird ihm egal sein...



>>Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt<<

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#372

RE: Prolog: Kugeln, Karten, Blei

in Teil 1 17.10.2011 20:43
von Cookie • 1.044 Beiträge

Das Gefühl wurde immer stärker und ich lief immer weiter.Es war sehr kalt und die Kälte machte mir Gänsehaut."Was passiert war musste gerecht werden das was lange her war sollte sich wieder holen aber diesmal anders ausgehen" an diesen Satz dachte ich die ganze Zeit .Diesen Satz hatte ich von jemanden der mir sehr wichtig war.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#373

RE: Prolog: Kugeln, Karten, Blei

in Teil 1 17.10.2011 20:47
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Ich entspannte vollkommen. Nach geschlagenen 15 minuten war ich vollkommen aufgeweicht und trocknete mich ab. Ich hohlte ein kurzes Partykleid aus dem Schrank. Es war weiß und relativ schlich. Es ging fast zu den Knien hatte allerdings keine Träger. Ich schnappte mir ein paar Schue legte passenden Schmuck an und lief ins Bad um einwenig schminke auf zu tragen

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#374

RE: Prolog: Kugeln, Karten, Blei

in Teil 1 17.10.2011 20:48
von Lumine (gelöscht)
avatar

Lumine
Ich seufzte schwer und stand wieder auf.Sofort war Breez wieder auf den beinen und sah mich an.ich lächelte breit und ging weiter.Er lief wieder etwas vorraus.Als ich an einem Fenster vorbei kam sah ich nach draußemn.Es war ja schon dunkel.Ich sag wieder gerade aus und bemerkte Ivan der dort saß und wie schon zuvor die ganze zeit grinste.Ich lächelte etwas.Breez sah unsicher zu mir hoch , doch ich krauelte ihn hinterm Ohr und sah ivan an.Wo wart ihr denn auf einmal? fragte ich freundlich.Ich war nicht wütend

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#375

RE: Prolog: Kugeln, Karten, Blei

in Teil 1 17.10.2011 20:52
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

ivan

ich grisnte
ich hab dich gefunden... naja kid, der typ vorhin, er hatte ein krankes, ohnmächtiges mädchen gefunden und dachte ich könne ihm sagen, wie man zum krankenzimemr kommt und dabei haben wir usn verlaufen, aber jetzt wirkt alles gut... tschuldige
erklärte ich ihr, während ich mich entshculdigte udn weiter grinsend aus dem fenster starrte
ist das nciht schönes wetter?

cencil

auf meienr etage, wa rnirgends eine spur von ivan, auch nciht auf der von alice. kishi flog noch eine etage höher und durchflog die flure, durch ihre augen wirkte die welt komplett anders als durch meine, aber denncoh schlön. doch auch hier war keine spur von ivan. kishi ruhte auf dem treppengeländer aus, bevotr sie noch eins höher flog, wo ich tatsöächlich stimmen vernahm.
*vielleicht ist ja ivan in der nähe...*




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: vanillarose77
Forum Statistiken
Das Forum hat 122 Themen und 3580 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen