˙·• ♥ •·˙ⓗⓔⓡⓩⓛⓘ©ⓗ ⓦⓘⓛⓛⓚⓞⓜⓜⓔⓝ˙·• ♥ •·˙


Neu hier? Hier seht ihr
alle Zimmer die wir
Momentan vergeben haben


Alles zu unserer Umgebung.Ein
kleiner Überblick über vorgekommene
Orte und andere besondere Im Wald


RPG: Kapitel 4 Dunkelheit
Wetter: bewölkt und nebelig Zeit: 19:00 Uhr
Tag: 15.1.2012,Sontag Monat: Januar
Temperatur: -6 °C


5 Aktive Mitglieder
Wir freuen uns immer
auf neue Gesichter :)

#406

RE: Kapitel 3: Verweht im Wind

in Haupt-Rollenspiel 19.01.2013 16:54
von Cookie • 1.044 Beiträge

Marilyn ?? sei bitte ehrlich zu mir sagte ich und hielt sie am arm fest.Du wolltest es mir doch Grad sagen also . ich sah sie an und blickte dann nach unten.ist es etwa weil Du .... mehr fühlst ????? ich wurde rot und konnte marilyn nicht angucken.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#407

RE: Kapitel 3: Verweht im Wind

in Haupt-Rollenspiel 19.01.2013 16:54
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Dacht ich mir doch Ich nickte leicht traurig Nun dann Elysium ich denke wir gehen am besten zu deinem Zimmer lächelnd bedeutete ich ihr mir zu folgen und erklommbereits die Treppe. An diesem Internat sind einige Schüler trotz der Dinge die momentan geschehen

Amelie ging an die Tür und schaute sich um. Ein Lächeln breitete sich auf ihrem Gesicht aus Du schon wieder murmelte sie und lachte leicht. Ich hatte zwar mit Ice gerechnet aber sie würde nicht so dumm sein und klopfen

Xalvier lachte leicht Ivan ich glaube Cencil sollte ein wenig schlafen, oder ist er immer so drauf?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#408

RE: Kapitel 3: Verweht im Wind

in Haupt-Rollenspiel 19.01.2013 17:00
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

Ceni, bist du immer so drauf?
Ernst gemeinte Frage?
Logo
Bin ich nicht und cih bitte euch beide infach mal ,steckt mir mein Zimmer nicht in Brand durch irgendwelche Experimente
gähnte er, ging zu seinem Bett und ließ sich schwer wie ein Stei nauf dieses Fallen.
Wir doch nciht!
rief Ivan noch hinterher und lief zu den bUletten
SO, Xalvi, greif zu
grinste Ivan breit .

Ich bleibe nur bei der mir erlernten Höflichkeit und will endlich eine Antwort. Warum hasst du Alice so? Wieso bist du eine solche Tante oder Cousine, oder was auch immer du zu ihr warst? Wieso kannst du ihr nicht einfach ein einfaches Leben lassen? Und wieso musstest du mein Leben ebenfalls dermaßen zerstören? Nur weil ich anders bin als ihr alle? Aus anderen Gründen meine Unsterbnlichkeit erlangt habe, oder was ist es? SPRICH!
meinte die Schwache Frau und blickte aus den trüben, schmerzenden, galsrigen Augen zu ihr auf7
Wieso?




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#409

RE: Kapitel 3: Verweht im Wind

in Haupt-Rollenspiel 19.01.2013 17:05
von Elysium • 71 Beiträge

Elysium lief ihr eilig in kleinen Schritten hinterher. Sie hielt sich während dem Treppen steigen am Geländer fest.Entschuldige, ich bin wohl doch etwas uninformiert und weiß nur das gröbste von dem Rektor. Wie sieht es denn zur Zeit aus?fragte sie und hoffte, damit Alice nicht zu nahe zu treten.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#410

RE: Kapitel 3: Verweht im Wind

in Haupt-Rollenspiel 19.01.2013 17:11
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Ach je Ach je So viele Fragen ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll theatralisch warf Amelie sich eine Hand an den Kopf Alles in allem ist das ein Spiel liebe Kishi, wir können das mit Schachvergleichen

Xalvier griff zu einer Bulette und biss ab Ich gebs zu Kochen kann er ja

Ich lachte leicht Ich bin noch nicht solange wieder hier aber ich kann dir sagen das Amelie hier ganz schön stress macht, viele Schüler sind darauf hin wieder gegangen. Neuzugang ist in dieser Zeit etwas besonderes und deswegen freut es mich dich hier zu sehen. Das du hier bist ist der Beweis dafür das deine ELtern nicht mehr Leben, versteh mich nicht flasch aber ich finde das ausgesprochen Schade

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#411

RE: Kapitel 3: Verweht im Wind

in Haupt-Rollenspiel 19.01.2013 17:17
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

[bllau]Du willst mir wsagen, dass wir alle deine Figuren sind? Und du uns alle lenkst, um irgendwen in diesem Spiel zu besiegen? Wen? Mit wem spielst du dieses Spiel des Schreckens?[/blau]
verstand es Kishi nciht und war über diesen Vergleich empört.

Der kann viel und ist schlau, ich meine schau dir die Bücher in diesem Zimmer nur mal an
erzählte Ivan über seinen Freund und nahm sich auch eines der Fleischküchlein, Burger, Bulette, oder wie man es auch immer nennen woltle und biss ab.

Ceni lag auf seinem Bett, den Kopf ins Kissen gepresst und fragte sich ,wieso man sienem Leben nur immer wieder so zu setzten musste.
Erst ging Alice urplötzlich weg, dann kam sie wieder und fst zeitgleich damit verschwand seine eweige Freundin und Begleiterin.
Mein Leben hasst mich... ich lebe einfach schon zu lange, als dass es mich noch lieben könnte
meinte er recht depressiv




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#412

RE: Kapitel 3: Verweht im Wind

in Haupt-Rollenspiel 19.01.2013 17:24
von Elysium • 71 Beiträge

Ich freue mich ebenfalls hier zu sein. Es ist zwar etwas peinlich, aber zu Hause auf meinem Anwesen wurde es mir zu still. Und rausgehen konnte ich auch seit Jahren nicht, da man in der ganzen Stadt hinter dem Rücken meiner Familie über uns geredet hat. Uns mit Dämonen und dem Teufel in Verbindung gebracht hat. Und das wegen mir, da ich seit Generationen nicht altere. Ich bin die bis jetzt erste und einzige in unserem Stammbaum, die Vampirblut in sich trägt, und es heißt, meine ganze Verwandschaft wäre so. Das konnte ich irgendwann nicht mehr verantworten und habe mich einfach nicht mehr sehen lassen. Und allein ist es einsam, nur mit den Menschen, die man immer den ganzen Tag sieht. Eine Verwandte meinte, ich solle unter Leute kommen, die genauso sind wie ich, weswegen ich mich überhaupt dazu durchringen konnte, mich hier anzumelden. Aber schon jetzt bin ich erfreut darüber, es getan zu haben. erzählte sie mit einem zufriedenen Blick und einem Lächeln auf den Lippen, während sie Alice folgte

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#413

RE: Kapitel 3: Verweht im Wind

in Haupt-Rollenspiel 19.01.2013 17:29
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Wer glaubst du gegen wen ich wohl spiele? Was glaubst du wohl wer mir bedrohlich werden kann? Amelie schaute sie eisern an. Nein nicht viel hätte sie davon zu verraten gegen wen sie hier spielte, gegen wen sie sich behaupten musste.

Bücher seufzte Xalvier genüsslich, zum einen Wegen der Bulette zum anderen wegen den Büchern. Er war forscher. Er liebte Bücher über alles sie waren praktisch seine Arbeit.

Ich nickte Das gerede gab es in meiner Familie auch, allerdings nicht über mich sondern über meine Tante und ihre 3 Kinder

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#414

RE: Kapitel 3: Verweht im Wind

in Haupt-Rollenspiel 19.01.2013 17:37
von Elysium • 71 Beiträge

Das muss doch auch schwer für dich gewesen sein, oder? fragte Elysium und folgte ihr weiterhin, während sie sich in dem ganzen Gebäude genau umblickte und versuchte, so viele Eindrücke, wie möglich zu, zu sammeln

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#415

RE: Kapitel 3: Verweht im Wind

in Haupt-Rollenspiel 19.01.2013 17:41
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

Ivan lachte auf
Sag mir nciht dass du diesen Papierverschwendungskram auch so sehr magst, wie er
lachte der Russe, der i nseinem Leben kaum Bücher auch nur in die hand genommen hatte und sich in einer Bibliothek mehr gruselte, als in einem alten ,leere, Gesiterhaus.

Gegen den Rektor? Gegen Alice selbst? Gegen dein Schicksal? Wogegen? Sag es mir doch einfach
bat Kishi schwach und setzte sich deshalb einfach auf einen der Stühle und schnaufte schwer.
Nenn mireinfach die Person




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#416

RE: Kapitel 3: Verweht im Wind

in Haupt-Rollenspiel 19.01.2013 17:50
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Dracula höchstpersönlich meinte Amelie sarkastisch und schüttelte nur den Kopf Wenn ich deinen geliebten Personen Schachfiguren zuordnen müsste. Wäre der Rektor ein Läufer, Du liebe Kishi ein Pferd und Alice meine Dame, der halbbesoffene Russe wäre ein Bauer, für ihn habe ich keinen Wert aber Xalvier und Cencil wären beides Türme Amelie überlegte und ordnete einigen Personen Figuren zu.

Hey ich ziehe das meiste wissen aus ihnen, aber das praktische lernen ziehe ich vor Nur wie bitte lernte man praktisch über das 18te Jahrhundert ohne einen Vampir auszufragen?

Ich blieb vor einer Tür stehen und schaute zu Elysium Es wurde viel geredet, aber im Grunde beeinträchtigte das mich nicht. In meiner Zeit gab es nicht viel was Nachbarn zusammen führte wenn man einen normalen stand hatte. Eine meiner Cousinen hatte es geschafft sich einen Namen zu machen obwohl sie anders war

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#417

RE: Kapitel 3: Verweht im Wind

in Haupt-Rollenspiel 19.01.2013 17:57
von Elysium • 71 Beiträge

Wie hat sie dass denn geschafft? fragte Elysium, blieb kurz neben ihr stehen und öffnete dann die Tür. Der Mann im Anzug stand im Raum, ging in eiligen Schritten auf die beiden Mädchen zu, verbeugte sich kurz vor Elysium, gab Alice die Hand und verschwand dann wieder über die Treppe zur Tür ins Auto.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#418

RE: Kapitel 3: Verweht im Wind

in Haupt-Rollenspiel 19.01.2013 17:59
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

Dann ist es woh lIce, welche deine Spielgefährtin ist. Sie ist für dich keine Figur, so wie wir, was dann ja wohl heißen muss, dass sie deine Gegnerin ist
schlussfolgerte Kishi.
Habe ich Recht mit dieser Annahme?
hinterfragte sie diese dann und legte den Kopf fragend leicht zur Seite.

Cencil war nach langem depressiven Denken dann doch schließlich in ienen traumloses Schlaf verfallen

Ihc mag Bücher nicht
lächelte er breit und musterte die Regale
Aber gut, so lernt man neues über seinen Cousin
lachte er schallend und setzte zu einem neuen Schluck aus seiner Wodkaflasche an und dannach zu einem erneutten Bissen seiner Bulette.




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#419

RE: Kapitel 3: Verweht im Wind

in Haupt-Rollenspiel 19.01.2013 18:07
von AlicePrinzess of Blood | 2.126 Beiträge

Oh Ice ja na klar als hätte ich was von Ice zubefürchten. Ice ist nur ein lästiger Springer meines Gegners Amelie schnaubte leicht wütend. Als könnte dieses kleine Mädchen etwas gegen sie ausrichten.

Ich weiß es nicht genau, aber viele Geschäftsleute standen auf ihrer Seite. Sie war aufeinmal einer der mächtigsten Personen. Ich zuckte leicht mit den Schultern

Xalvier gluckste Ja genau

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#420

RE: Kapitel 3: Verweht im Wind

in Haupt-Rollenspiel 19.01.2013 18:21
von CencilSoul Seer | 1.394 Beiträge

Ivan zuckte mit den Schultern aß gar auf und trank gar leer, bevor er sich auf die COuch schmiss
Bedien dich ruhig, Ceni ist das sicher Recht, wenn du bei interesse die Bücher begutachtest
bat er jenem nur an.

Kishi runzelte die Stirn. Dracula war es nciht, das war zu sarkastisch.
Eins will ich dir sagen, du unterschätzt alles und jeden, wie es scheint... sowohl das kleine Mädchen, als auch deinen BAuern und deine anderen Schachfiguren und sag mir doch bitte endlich, gegen wen du dieses Spiel des Wahnsinns in Wirklichkeit spielst




Always smile and be happy, then you are like me... Ivan

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: vanillarose77
Forum Statistiken
Das Forum hat 122 Themen und 3580 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen